Strahlenschutzkurse

Abkürzungen:

StrlSchG Strahlenschutzgesetz

StrlSchV Strahlenschutzverordnung

FK Fachkunde

FK-RL Tec Fachkunde-Richtlinie im Strahlenschutz im nicht medizinischen Bereich

BAZ Bauartzulassung

– Kursangebote im Strahlenschutz im nicht-medizinischen Bereich –

Kurse zur Aktualisierung der FK nach StrlSchG/StrlSchV:

Module:
FK-RL Tec StrlSchV_2011: AR, AU, AO, AFA, AB, ABF
FK-RL Tec RöV_2011: ARG, ARA

Tätigkeit:
alle Tätigkeiten mit Ausnahme von FK-Gruppen AL, AN

Kursinhalt:
Aktualisierung im Strahlenschutz im nicht-medizinischen Bereich

Zielgruppe:
alle FK-Gruppen außer FK-Gruppe 7

Kurse zum Ersterwerb der FK nach StrlSchG/StrlSchV:

Modul: RM

Tätigkeit:

Betrieb von
- Röntgeneinrichtungen und Störstrahler, die in Konstruktion, Eigenschaften und Betriebsweise Vollschutz- (ohne Bauartzulassung) , Hochschutz- und Basisschutzgeräten entsprechen, sowie

- Hochschutz- und Basisschutzgeräten, Gepäckdurchleuchtungs-, Dicken-, Dichte- oder Füllstandsmesseinrichtungen

Kursinhalt:
Minimale Anforderungen

Zielgruppe:
FK-Gruppe R3
Module: RG+Z2

Tätigkeit:
Prüfung, Erprobung, Wartung und Instandsetzung von Röntgeneinrichtungen und Störstrahler / Röntgenblitzgerät / Tätigkeit vor Ort bei ortsveränderl. Einsatz

Kursinhalt:
geringe Anforderungen mit Zusatzmodul

Zielgruppe:
FK-Gruppen R1.2, R1.3, R2.2, R5.2, R6.2
Modul: GG

Tätigkeit:
Genehmigungsbedürftiger Umgang mit:
- bauartzugelassenen Vorrichtungen,
- Vorrichtungen, deren Ausführung den Anforderungen der BAZ entspricht,
- nicht bauartzugelassenen Vorrichtungen mit fest eingebauten radioaktiven Stoffen,
- umschlossenen radioaktiven Stoffen, Aktivität begrenzt auf das 10^6-fache der Freigrenze
- Betrieb von anzeigebedürftigen Anlagen zur Erzeugung ionisierender Strahlung

Kursinhalt:
geringe Anforderungen

Zielgruppe:
FK-Gruppen S1.1, S1.2, S1.3, S2.1, S2.2, S6.1
Modul: UH (Zusatzmodul zu GH)

Tätigkeit:
Umgang mit umschlossenen radioaktiven Stoffen, Aktivität unbegrenzt in der Radiometrie, techn. Radiographie, Betrieb von Bestrahlungsvorrichtungen

Kursinhalt:
erhöhte Anforderungen, Erwerb nur mit Ausbildungsabschluss im naturwissenschaftlichen-technischen oder gewerblichen Bereich

Zielgruppe:
FK-Gruppe S2.3
Module: GG+FA

Tätigkeit:
Genehmigungsbedürftige Beschäftigung als Fremdpersonal in Anlagen oder Einrichtungen nach § 25 StrlSchG

Kursinhalt:
geringe Anforderungen mit Zusatz für fremde Anlagen auch ohne Ausbildungsabschluss im naturwissenschaftlich-technischen Bereich

Zielgruppe:
FK-Gruppe S5
Modul: SI

Tätigkeit:
Mit Sicherungsaufgaben betraute Person beim Umgang mit und der Beförderung von sonstigen radioaktiven Stoffen gegen Störmaßnahmen oder sonstige Einwirkungen Dritter (SEWD)

Kursinhalt:
Aspekte der Grundsicherung beim Umgang mit und der Beförderung von sonstigen radioaktiven Stoffen nach § 3 Absatz 1 StrlSchG und Kernbrennstoffen nach § 3 Absatz 3 StrlSchG gegen Störmaßnahmen oder sonstige Einwirkungen Dritter (SEWD) sowie den Grundkenntnissen des Strahlenschutzes als Voraussetzung für eine sachgerechte Einschätzung von den aus SEWD resultierenden Risiken und Gefährdungen.

Zielgruppe:
FK-Gruppe S10
Weitere Kurse für geschlossene Teilnehmergruppen können in den Räumen des Auftraggebers nach Absprache durchgeführt werden.